Schon wieder was Neues?

Der BORMIA-Quellwassergenerator - Schon wieder was Neues?

Nein, das ist nichts Neues, sondern eher etwas, was dem Original der Natur wieder näher kommt. Natürlich gibt es keine Quellwässer aus unseren Wasserhähnen, aber hier kann der nach dem Vorbild der Natur funktionierende Bormia Quellwassergenerator helfen. „Natur kapieren, Natur kopieren“ ist das wohl bekannteste Zitat von V. Schauberger, der damit eine Essenz seines langjährigen Forschens in aller Kürze auf den Punkt gebracht hat. Sein Aufsatz: „Wir bewegen falsch“ hat im Grunde die ‚rein technische Manipulationen’ am Wasser in Frage gestellt, denn die Natur bevorzugt immer einfache ganzheitliche Methoden und Prinzipien. Und wie macht sie es mit dem Wasser?

Um hierzu meinen Beitrag geben zu können, muss ich etwas weiter ausholen: Grundsätzlich wurde ich bezüglich Wasser inspiriert von einem Artikel aus R&Z aus dem Jahre 1991: „Wasser, Wirbel, Wohlergehen“. Der Artikel brachte mich ins Forschen über die Grundsätze des Wassers und des allseits damit in Verbindung stehenden lebendigen Wirbelprinzips. Ich brauchte als Bio- Kombu’Cha Brauer gutes Wasser für meine Getränke und hatte große Probleme und dementsprechend viele Fragen. Dieser Artikel aber gab mir eine grundsätzliche Direktive wie meine Forschung weiterzugehen hatte. 2004 wurde daraus das Bormia - System und Verfahren, das ich als Quellwassergenerator bezeichne und der z. Zt. als Prototyp zum Verkauf steht; weiteres siehe www.Bormia.de. Bormia ist altkeltisch und bedeutet „Die große göttliche Mutter, die in heilender Weise mit der Tiefe der Gebirge, mit den Höhlen und den kalten und heißen Quellen verbunden ist. Eine Göttin der Heilung und der Aspekt der großen Göttin als Heilerin. Bormia ist auch die, die etwas kocht und brodelt.

 

Wie kam ich zum Bormia-Verfahren?

Inspiriert wurde ich durch einen Artikel aus Raum&Zeit aus dem Jahre 1991: „Wasser, Wirbel, Wohlergehen“. Der Artikel brachte mir die Grundlagen des Wirbelprinzips nahe. Ich brauchte als Bio- Kombu’Cha Brauer und Getränkeentwickler gutes Wasser und hatte noch viel zu Forschen. 2004 entwickelte sich daraus der Bio-Quellwassergenerator. BORMIA ist ein keltisches Wort und bedeutet „Die große, göttliche Mutter, die in heilender Weise mit der Tiefe der Gebirge, mit den Höhlen und den kalten und heißen Quellen verbunden ist“.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bestseller!
Bormia UMA 10 GS Bormia UMA 10 GS
1.549,57 € *
Bormia UMA 20 GS Bormia UMA 20 GS
1.799,67 € *