Bei BORMIA©-Produkten gilt:



- Naturtechnik (kapiert & kopiert = Bionik)
- gleiche Bilder = verschiedene Ausstattungen
- alles aus strahlungsfreiem V4A Edelstahl
- kein zweiter Wasserhahn nötig
- 10 steht für 10 Ltr./Min./bei 4 Bar Druck
- 20 steht für 20 Ltr./Min./bei 4 Bar Druck
- alles in DVGW, ÖVGW und SVGW -Zulassung
-made in germany-

herz_c_r_kistenich

Wissenschaftliche Studien belegen: erhöhte Zellaktivität, erhöhte Zellregeneration (Wundheilung), antioxydative Wirkung und..

Hinweis


Sehr geehrter Interessent!
Sehr geehrter Kunde!


Durch die aktuellen geopolitischen Veränderungen und Irritationen am Markt entsteht wachsende Rohstoffknappheit
die zu Preisveränderungen und zu Lieferengpässen führen.
Desegen müssen wir ab Mitte April einen 10% Materialzuschlag erheben.
Dieser Aufschlag wird im Warenkorb auf Bormia-Produkte erhoben. Zubehörteile bleiben davon unberührt.
Wir bitten um Verständnis!

Ihr Bormia Team

Die Natur ist der Technik des Menschen haushoch überlegen!

Die Natur arbeitet einfach, sie reinigt, wirbelt, pulsiert rhythmisch beidseitig und liefert das Vorbild für alle Bewegungsvorgänge... überall kann man das beobachten! Wir haben uns innerhalb der Wasserbelebungstechnologien zu weit vom Original der Natur entfernt und verlieren uns in technischen Konzepten über unser Wasser. Einzelne Messparameter werden zum Maß der Dinge erhoben, obwohl sie untergeordnete Teilaspekte sind... und Angstmache vor Schadstoffen wird zur Verkaufstaktik. Fast alle Anbieter behaupten, dass Viktor Schauberger’s Verwirbelungsansatz in ihren Geräten verewigt ist... das erweist sich nur zu häufig als Illusion. Eine strukturelle, ganzheitliche Aufwertung im Trinkwasser durch naturgegebene Bildekräfte erfolgt nur durch Kapieren & Kopieren der Natur!

Bio-Formel
Logarhythmik
contra
Arithmetik

Unser Körper ist aus der Natur entstanden. Seine gesamten Stoffwechselabläufe basieren auf der energieökonomischen Transportweise der zentripetalen (nach innen gerichtete) und der zentrifugalen (nach außen gerichtete) Wirbelführung, die auf der biologischen Konstruktionsformel, dem Goldenen Schnitt, der Eulerischen-Zahl (e-Funktion) und den Logarhythmen basieren. Unsere aktuellen Technologien zur Verarbeitung von Lebensmittel unterliegen der Arithmetik (A’rhythmetik), die nichts mit dem Lebendigen zu tun hat. Das BORMIA-Verfahren ist lebendige Alternative in der modernen Verarbeitungstechnik...

Technische Wasserbelebung... geht das überhaupt?

Es gibt sehr viele Geräte auf dem Markt, die als Wasserbeleber bezeichnet und vermarktet werden. Sie arbeiten z.B. mit Frequenzaufprägung von sogenannten Organfrequenzen, die als Monofrequenzen aber keiner harmonikalen Ordnung unterliegen; mit starkem Magnetismus oder dem Prinzip der Autobatterie, das auf die Stoffe des Wassers wirkt. Auch nutzt man technische Elektrolyse (PH-Manipulation) und veraltenden Referenzwässer, Umkehrosmose, um Schadstoffe zu entfernen, die häufig nicht vorhanden sind. Die Löschung homöopathischer Information soll mit der Überlagerung höher geordneter Information erreicht werden. Es wird fast ausschließlich die rechtsdrehende Verwirbelung, die unrhythmisch in druckgeführten Rohren angewandt wird, favorisiert. Auch gibt es viele Kombinationen dieser Techniken. Diese Wassermanipulationen sind technisch orientierte Konzepte, die alle (z. T. sehr stark) auf unser Trinkwasser wirken... aber haben sie wirkliche etwas mit der Natur des Wassers und mit den Gegebenheiten unseres Körpers gemein?